Akademie im Dialog

Virtuelle Fortbildung: 12 Monate Romosozumab – Erste Erfahrungen aus dem Praxisalltag

 

 

Wissenschaftliche Leitung:
PD Dr. Stephan Scharla & Dr. Uwe de Jager

Zertifizierung:
In der Kategorie “Freie Fortbildungspunkte”
– 1 Punkt für die Rezertifizierung als „Osteologe/Osteologin DVO“ bzw. “Experte/Expertin für spezielle Osteoporoseversorgung”

Alle Informationen finden Sie hier:
Romosozumab_Einladung

Veranstaltungsort:
Virtuelle Veranstaltung

Veranstalter:
UCB Pharma GmbH, Monheim

externe Veranstaltung: Online-Fortbildung: Typische oder atypische Femurfraktor?

 

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. med. Lorenz Hofbauer, Dresden

Zertifizierung als OsteologIn, ExpertIn für spezielle bzw. allgemeine Osteoporoseversorgung DVO

In der Kategorie “Freie Fortbildungspunkte”:
–  Zertifizierung:  3 Punkte analog der Anerkennung durch die Ärztekammer
–  Rezertifizierung:  2 Punkte

Alle Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier:
Typische oder atypische Femurfraktur_29.05.2021

 

16.03.2022 / Spezialfall Osteoporose-Hochrisikopatient:in (Online-Live-Webinar)

Dieser Kurs findet pandemiebedingt online als Live-Webinar statt.

 

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. Ralf Schmidmaier, Dr. med. Björn Bühring

 

Veranstaltungsort:
Online

Programm: Kursprogramm_R2202_virtuell

Förderer:
GE Healthcare GmbH, medi GmbH & Co. KG, Alexion Pharma Germany GmbH (je 500 Euro), Theramex GmbH (900 Euro), AMGEN GmbH, Lilly Deutschland GmbH, STADAPHARM GmbH (je 1.000 Euro) zur Refinanzierung der Veranstaltungskosten

Die Ärztekammer Nordrhein vergibt 9 Fortbildungspunkte in der Kategorie A. Der Kurs ist mit 6 Punkten für die Rezertifizierung “Osteologin DVO / Osteologe DVO” und “Expertin / Experte für spezielle Osteoporoseversorgung” anerkannt.

DB-Veranstaltungsticket (ab 49,50 Euro / einfache Fahrt)

 

 

ANGEBOT FÜR NEUZERTIFIZIERENDE
Sie möchten sich nicht nur zu diesem Kurs anmelden, sondern im Jahr 2022 alle Kurse des Curriculums Osteologin DVO / Osteologe DVO absolvieren? Profitieren Sie in diesem Fall von unserem Angebtot für Neuzertifiziererinnen und Neuzertifizierer:

Kleine Schule der Menschenkenntnis – wie dadurch Arzt-Patienten-Kommunikation gelingen kann (Online-Workshop)

Wie gelingen Patient:innengespräche? Wie kommunizieren Ärzt:innen konstruktiv und erhöhen dadurch Compliance und Vertrauen?

Nicht jede:r Ärzt:in  hat die gleiche Art, auf andere Menschen zuzugehen und den Kontakt zu gestalten, nicht jede:r Patient:in stellt dieselben (unausgesprochenen) Erwartungen. Patient:innen und Ärzt:innen sind verschieden! Und zwar nicht irgendwie, sondern in ganz bestimmter Art und Weise! Wenn wir verstehen, in welcher Hinsicht wir Menschen uns unterscheiden (und auch ähneln), können wir in vielen Situationen besser verstehen, was vor sich geht und konstruktiver reagieren. Dieser Workshop lädt zur Selbstreflexion ein und zeigt einen hilfreichen Umgang mit menschlichen Unterschieden im Patient:innengespräch auf.

 

Ziele:

  • – Menschliche Unterschiede kennen und deren Auswirkungen auf Kommunikation und Kontakt im Patient:innengespräch verstehen
  • – die eigenen Kommunikationsmuster verstehen
  • – „Erste Hilfe“- Methoden in individuell herausfordernden Arzt-Patient:innengesprächen anwenden können

Leitung:
M.A. Lisa Roth-Schnauer
Schulz von Thun Institut für Kommunikation, Hamburg

Termin:
21.05.2022, 09:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Zoom-Online-Workshop

Anmeldung:
OsteoOnlineAcademy

Teilnahmegebühr:
165 Euro regulär, 135 Euro ermäßigt (für Assistenzärzt:innen und Mitglieder von DVO-Gesellschaften)

Für diese Veranstaltung ist die Zahl der Teilnehmenden auf 25 Personen begrenzt. Der Workshop findet via Zoom statt. Zur Teilnahme ist ein Computer, der mit Kamera und Mikrofon ausgestattet ist, erforderlich.

Der Knochen in der Rechtsmedizin – Virtuelle Fortbildung

Referent:
Dr. med. Marc Windgassen (Institut für Rechtsmedizin, Charité Berlin)


Moderation:
Prof. Dr. med. Andreas Kurth (Marienhaus Klinikum Mainz)

Termin:

02.04.2022, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Live-Webinar

Anmeldung:
OsteoOnlineAcademy

Teilnahmegebühr:
45,00 € (für Mitglieder in DVO-Gesellschaften und Assistenzärzte: 35,00 €)

Einladung_und_Programm_Der_Knochen_in_der_Rechtsmedizin_020422

Die Ärztekammer Nordrhein vergibt einen Fortbildungspunkt in der Kategorie “A”. Der DVO vergibt einen Punkt für die Re- und Zertifizierung.

 

Themen (u.a.):

  • Interpretation von (knöchernen) Verletzungsmustern in der rechtsmedizinischen Praxis
  • Forensische Altersschätzung bei lebenden Menschen
  • Begutachtung von Knochenfunden

 

 

Externe Veranstaltung: osteoXchange – Knochen und Niere (Online-Workshop)

osteoXchange – Meet The Experts (Online-Workshop)

Niere und Knochen

Referent:innen: PD Dr. med. habil. Gabriele Lehmann, Prim. Priv.-Doz. Dr. Daniel Cejka

Veranstaltungsort: Virtuelle Fortbildung

Programm

Anmeldung unter:
www.osteoxchange.de

Akkreditierung Ärztekammer:
Die Ärztekammer Nordrhein vergibt 2 Fortbildungspunkte in der Kategorie “A”.

Zertifizierung DVO:
In der Kategorie “Freie Fortbildungspunkte”:
2 Punkte für die Zertifizierung / Rezertifizierung als “Osteologin / Osteologe DVO“ oder “Expertin / Experte für spezielle Osteoporoseversorgung”

Veranstalter:
UCB Pharma GmbH